Management-Coaching, Führungstraining und Persönlichkeitsentwicklung

Sie suchen

  • Unterstützung in Führungsthemen,
  • Leitfäden für Mitarbeitergespräche,
  • Handlungsanleitungen bei Konflikten und Mobbing,
  • Methoden zur Stressbewältigung,
  • Erkennung von Mustern, die in den Burn-out führen?

Hier finden Sie den Experten:

Dr. rer. nat. Gerhard H. Peise
  • promovierter Physiker
  • 20 Jahre Industrieerfahrung und Führungspraxis von Gruppenleitung und Projektmanagement bis Gründung und 7 Jahre Geschäftsführung eines heute börsennotierten Unternehmens
  • professionell ausgebildeter Management-Coach und Führungstrainer
  • seit 2006 eigene Coaching-Praxis in Aachen
  • seit über 10 Jahren jährlich mindestens 15 Tage Fortbildung im Bereich Coaching und Persönlichkeitsentwicklung
  • ab 2016 Lehrbeauftragter an der FOM im Studiengang Wirtschaftspsychologie für die Module
    • Psychologische Gesprächskompetenz (Bachelor) und
    • Psychologische Handlungskompetenz (Master)
  • ab 2019 Dozent am Bildungswerk für Soziales und Gesundheit, Würselen, für die Themen Stress, Burn-out, Mobbing, Führung, Selbstführung, Kommunikation, Mitarbeitergespräche und Zeitmanagement

Ich könnte Ihr Sparringspartner und Berater / Coach werden.

  • Was sind Ihre dringendsten Themen?
  • Was wollen Sie erreichen?
  • Wollen wir uns mal kennenlernen?

Sie erreichen mich: 0241 928 58 0
oder per E-Mail: gerhard@peise.com

Mein Angebot gilt in der Region Aachen und ca. 100 km Umkreis.

img

Wohin des Weges?      
© Dr. Gerhard H. Peise


Ihr Mehrwert

Meine Erfahrungen aus der zwanzigjährigen Führungspraxis in Kombination mit meiner professionellen Coaching- und Trainerausbildung fließen direkt in mein professionelles Management-Coaching und Führungstraining ein.


Ihr Gewinn

Die Kombination der analytischen Denkweise des Naturwissenschaftlers mit der systemischen Denkweise des Coaches kann zu unerwarteten Synergien führen.

Ihr Trainer und Coach

img

Dr. rer. nat. Gerhard H. Peise
hat sich verpflichtet, als Management-Coach und Führungstrainer nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des

Berufskodex für die Weiterbildung e. V.

zu handeln und ist dadurch berechtigt, das Siegel

Qualität - Transparenz - Integrität

zu führen.
Berlin, 18. 07. 2013

img